Casalinga

Herkunft
Casalinga stammt aus dem Italienischen und bedeutet „nach Hausfrauen Art“, ursprünglich und traditionell. Die Ursprünge des Gasthofs Adler gehen auf das Jahr 1651 zurück. Dieser Tradition sehen wir uns verpflichtet und haben das Konzept „Casalinga“ ins Leben gerufen.

Freundeskreis
Genuss in seiner Ursprünglichkeit bedeutet Lebensfreude. Diese Freude wird aber nicht nur von klassisch zubereiteten Gerichten erzeugt, wie wir sie oft von unserer Großmutter noch kannten, sondern auch durch das gemeinsame Genießen mit anderen Menschen.

Daher haben wir mit „Casalinga“ einen Freundeskreis gegründet, bei dem sich interessierte Menschen anschließen können, um zwanglos diese Lebensfreude zu genießen.

Veranstaltungen
Ob traditionell zubereitete Gerichte wie z.B. Riesen Gambas „á la Mamma Antonia“ (sie ist die Mama unseres Kochs Normanno) oder sanft geschmorte Rindsrouladen, Linsen mit Spätzle oder ganze Menüs mit Gerichten aus einer bestimmten Region, von Baden bis Kalabrien.

Aber auch Produktvorstellungen wie z.B. Weinpräsentationen regionaler Winzer, eine exklusive Bierverkostung der Familienbrauerei Bauhöfer oder des Hofladens Aspichhof. Ideen und Vorschläge aus dem Freundeskreis von und für „Casalinga“ sollen das Angebot beleben. Über den Newsletter werden sie zuerst informiert und haben so die Möglichkeit sich einen Platz zu sichern.